Black Adam klingt lustiger als die Trailer vermuten lassen

Schauspielerin Sarah Shahi sagt, dass Black Adam lustiger sein wird, als sich die meisten Leute vorstellen. Unter der Regie von Jaume Collet-Serra markiert der mit Spannung erwartete DCEU-Film das Superhelden-Debüt des ehemaligen WWE-Superstars und Hollywoods bankfähigsten Schauspieler Dwayne „The Rock“ Johnson. Johnson soll seit 2014 den titelgebenden Man in Black spielen, aber die Pläne für seinen Antihelden wurden durch mehrere kreative Änderungen wiederholt, und jetzt soll sein Solofilm endlich das Licht der Welt erblicken. Neben Johnson stellt Black Adam die Justice Society of America (JSA) vor, eine Organisation unterschätzter Superhelden, die für das Gute kämpfen wollen.

Black Adam wird 5000 Jahre nach dem Tod seiner Familie und seiner unrechtmäßigen Inhaftierung die Entstehung von Johnsons kahndaqianischem Krieger erleben. Ein veränderterer Mann als vor fünf Jahrtausenden entfesselt Johnsons Adam seinen Zorn auf die moderne Welt und randaliert aus dem Ruder. Seine Brutalität erregt die Aufmerksamkeit der JSA, deren Mitglieder Hawkman, Atom Smasher, Cyclone und – gespielt von Doctor Fate Aldis Hodge, Noah Centineo, Quintessa Swindell und Pierce Brosnan – jeweils versuchen, ein Friedensabkommen auszuhandeln. Inmitten der Versuche von JSA, dem Titelkrieger zu verstehen zu helfen, dass er seine Kräfte für eine größere Sache einsetzen kann, kreuzen sich Black Adams Wege auch mit Adrianna Tomaz (Sarah Shahi), die die Widerstandsbewegung gegen die bösartige Intergang in Kahndaq anführt. Im neuesten Black Adam-Trailer bringt Adrianna Adam den Unterschied zwischen Gerechtigkeit und Rache bei. Obwohl die Geschichte etwas gewichtig und mitreißend wirkte, ist der Film scheinbar unterhaltsam und energisch.

Lesen Sie auch  Neuer Black Adam-Trailer mit Filmmaterial von Justice League und Birds of Prey

In einem Interview mit Collider enthüllte Shahi, dass, während Black Adam seinen Anteil an schwerem und moralisch herausforderndem Drama hat, der Helmer, Collet-Serra, die Ernsthaftigkeit mit einigen übermütigen, urkomischen Szenen ausgeglichen hat. Somit wird der Film lustiger als viele erwarten, mit Heiterkeit und Ernsthaftigkeit, die so bemessen sind, dass sich nichts zu überwältigend anfühlt. Lesen Sie, was Shahi unten gesagt hat.

…er [Collet-Serra] brachte Dinge ans Licht, die nicht auf der Seite standen, Dinge, die ich wahrscheinlich nicht gesehen habe, weißt du, und sie sind lustig oder sie sind so, ich bin wirklich aufgeregt, dass ihr sie erleben könnt es sogar nur als Komödie. Wie ja, es ist, es ist auch dunkel, aber … es ist sehr erwachsen in dem Sinne, dass es die Komödie und das Drama gleichzeitig gleichermaßen bieten kann.

Dwayne Johnson als Black Adam

Es ist ein klarer Präzedenzfall in der DCEU, dass oft zu ernste Filme normalerweise nicht beim Publikum ankommen. Der grimmige und dunkle Ton früherer Tentpoles wie Zack Snyders Batman v Superman: Dawn of Justice und der Film Justice League von 2017 wurden von den Zuschauern stark kritisiert, während die Aufnahme der helleren und lustigen Töne neuerer Filme wie Aquaman und Shazam! haben begeisterte Reaktionen erhalten, wobei der dunkle Humor von The Suicide Squad letztes Jahr besonders begeisterte Kritiken einbrachte. Natürlich sind die Einsätze in Black Adam ganz anders, und die Hintergrundgeschichte des titelgebenden Antihelden ist ausgesprochen tragisch, sodass der Humor nicht so verspielt und fröhlich sein kann wie in einigen früheren DCEU-Filmen. Stattdessen scheint die Komödie ausgereifter zu sein, was hauptsächlich auf die vergeblichen Interaktionen zwischen Black Adam, The Justice Society of America und Intergang zurückzuführen ist, während jede Partei versucht, ihre Ziele im Film zu erreichen.

Lesen Sie auch  Hocus Pocus 2-Clip zeigt die Sanderson-Schwestern beim Abheben

Während Black Adam einige Elemente der Komödie enthält, die zu einem Grundnahrungsmittel für Blockbuster-Superheldenfilme geworden sind, werden die urkomischen Momente hoffentlich nicht die dramatischen und dunkleren Geschichten untergraben, die der Film aufzeichnen möchte. Wie Trailer für den Film bereits gezeigt haben, greift Black Adam einige knallharte Themen auf, die für die heutige Welt relevant sind. Es behandelt auch seine Bögen über Rache, Gerechtigkeit und Erlösung sehr ernst. Aber zumindest in diesen Clips wirkt die Geschichte nie deprimierend; Stattdessen sind alle Szenen voller Energie, die von der soliden Lieferung seitenspaltender Einzeiler der Charaktere und ihrem sarkastischen Austausch durchdrungen ist. Der Ton von Black Adam hebt ihn von allen anderen Superheldenfilmen ab, und dieser erfrischende Stil des Geschichtenerzählens wird dem Film sicherlich helfen, Fans zu gewinnen, wenn er nächsten Monat in die Kinos kommt.

Quelle: Collider

Unter John Wick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.