Halo Staffel 2 bestätigt die Rückkehr des berüchtigten Charakters

Da viele der Zukunft der Show skeptisch gegenüberstehen, bestätigt die Besetzungsliste für Halo Staffel 2 die Rückkehr von Charlie Murphys berüchtigtem Charakter. Die von Kyle Killen und Steven Kane entwickelte Serie Paramount+ diente als Adaption des gleichnamigen Sci-Fi-Action-Franchise von Bungie und 343 Industries, das hauptsächlich den Krieg zwischen dem Weltraumkommando der Vereinten Nationen und der alten außerirdischen Rasse namens The Covenant untersuchte durch die Augen des UNSC-Soldaten Master Chief Petty Officer John-117. Die Halo-Show folgte Master Chief, als er ein altes Covenant-Artefakt mit Verbindungen zu seiner eigenen Vergangenheit untersuchte und ihn in einen dunklen Kaninchenbau schickte.

Einer der Charaktere, denen Pablo Schreibers Master Chief auf seiner Reise begegnet, ist der von Charlie Murphys Makee, einem Menschen, der in jungen Jahren von The Covenant aufgenommen und aufgezogen wurde und daran arbeitet, das UNSC zu infiltrieren, in der Hoffnung, das Artefakt zu bergen, das Master Chief geborgen hat . Sie gab sich zunächst als entflohene Covenant-Gefangene aus, nur damit Master Chief die Scharade durchschaute und von ihren beiden Fähigkeiten erfuhr, die Forerunner-Technologie zu aktivieren, die zusammengenommen den Standort der Halo-Ringwelt bieten kann. Staffel 1 der Show endete scheinbar mit Makees Tod im letzten Kampf auf Reach, obwohl ein neues Halo-Update für Staffel 2 diesen Gedanken widersprechen könnte.

Ein paar Monate nach dem Ende der ersten Staffel kündigte Paramount+ den Produktionsstart der zweiten Halo-Staffel an. In der offiziellen Pressemitteilung des Studios, in der die Dreharbeiten angekündigt wurden, wurden mehrere neue und wiederkehrende Darsteller für das nächste Kapitel der Serie bekannt gegeben. Einer der überraschenderen Namen auf der Liste war der von Charlie Murphy, der in Halo Staffel 1 die berüchtigte Figur Makee spielte.

Lesen Sie auch  Why Andor Looks So Much Better Than Disney's Other Star Wars Shows

Charlie Murphy als Makee in Halo

Obwohl die Show als Ganzes von Kritikern und Fans der Spiele gleichermaßen sehr geteilte Kritiken erhielt, erwies sich Makee als eine der berüchtigteren Figuren der Halo-Staffel 1. In einer der späteren Folgen der Staffel hatten sie und Master Chief Sex. Eine Sequenz, die viele wegen ihrer wackeligen ethischen Fragen eines Soldaten, der mit einem Kriegsgefangenen schläft, sowie wegen der Kritik von Halo-Fans, dass Master Chief dies in den Spielen nicht tun würde, polarisierte. Angesichts ihrer Bedeutung für die Version von Master Chief in der Show und seiner Entwicklung bei der Bestimmung, wo er im Krieg gegen The Covenant sitzt, finden es einige vielleicht verständlich und würden ihre Rückkehr für die in Produktion befindliche Staffel 2 begrüßen.

Es wird interessant sein zu sehen, wie Halo Staffel 2 Makees Rückkehr in die Herde erklärt, da sie von Kai erschossen und scheinbar getötet wurde, um den Master Chief aus ihrer gemeinsamen Vision zu befreien und dem Silver Team bei der Flucht zu helfen. Mit den letzten Momenten der ersten Staffel, die necken, dass Master Chief möglicherweise nicht mehr die Kontrolle über seinen Körper hat, nachdem er ihn Cortana übergeben hat, um seine Teamkameraden zu retten, scheint es möglich, dass sie nur in einer Halluzination für das erscheint, was ihm noch in den Sinn kommt , obwohl die Show weit in der Zukunft liegt, haben ihre Covenant-Verbündeten möglicherweise nur die Technologie, um sie wieder zum Leben zu erwecken. Was auch immer der Fall sein mag, man kann nur hoffen, dass Halo Staffel 2 die Fehler korrigiert, die Fans der Franchise mit Staffel 1 hatten, einschließlich mit Makee.

Lesen Sie auch  Quantensprung: Wann und wohin Ben am Ende von Episode 1 sprang

Quelle: Paramount+

Unter John Wick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.