Wie der Zeitsprung von Halloween Ends Laurie Strode verändert

Da der Film voraussichtlich ihr letztes Kapitel sein wird, sagt Jame Lee Curtis, dass Laurie Strode in „Halloween Ends“ in einer wichtigen Hinsicht anders sein wird. Curtis kehrt ein letztes Mal als ikonisches Horror-Finale-Mädchen neben den anderen Halloween-Franchise-Tierärzten James Jude Courtney, Andi Matichak, Will Patton und Kyle Richards sowie Nick Castle in seinem letzten Cameo-Auftritt als Michael Myers zurück. David Gordon Green ist auch zurück, um Halloween Ends zu inszenieren, nach einem Drehbuch, das er mit Danny McBride, Paul Brad Logan und Chris Bernier geschrieben hat.

Halloween Ends setzt ein paar Jahre nach den Ereignissen des vorherigen Films fort, da Laurie jetzt mit Allyson zusammenlebt und daran arbeitet, ihr vergangenes Trauma zu überwinden, nur für den Tod eines kleinen Jungen, der babysittet wird, in einer Spirale zu einer letzten Konfrontation zwischen Laurie und Michael. Da der Film als Abschluss von Lauries Geschichte angepriesen wird, kursieren Theorien darüber, wie der Film enden wird, einschließlich der Möglichkeit des Todes der Figur am Ende des Films. Während das Publikum weiterhin über das mögliche Ende des Films debattiert, bietet ein Star von „Halloween Ends“ einen Vorgeschmack darauf, wie der Film beginnen wird.

Während sie mit Total Film (über CBR) über ihre Titelgeschichte über die Fortsetzung des Horrorfilms sprach, gab Jamie Lee Curtis einen Einblick, wo Laurie Strode am Halloween-Ende sein wird. Der Franchise-Star enthüllte, dass Laurie in dem neuen Film in gewisser Weise eine ganz andere Frau sein wird, da die Figur tatsächlich daran arbeitet, ihre Begegnungen mit Michael anders als zuvor zu verarbeiten. Sehen Sie, was Curtis unten gesagt hat:

Lesen Sie auch  How You Can Be In A24s neuem Horrorfilm Maxxxine, einer Fortsetzung von X

Als du Laurie Strode triffst, hat sie Hilfe bekommen. Helfen Sie mit, das Ausmaß an Gewalt zu verarbeiten, das ihr und ihrer Familie zugefügt wurde. Sie hat die Arbeit getan. Und es gibt einen Moment am Anfang des Films, in dem Sie Laurie tatsächlich treffen – ich werde nicht sagen, dass sie so unschuldig ist wie damals, als sie ein 17-jähriges Mädchen war – aber sie hat eine Schicht Hoffnung in sich . Das ist ein wunderschöner Ort, um ein wirklich tragisches, unglaublich gewalttätiges Ende zu beginnen.

Jamie Lee Curtis in „Halloween endet“.

Curtis‘ Anmerkung, dass Laurie zu Beginn von „Halloween Ends“ Hilfe bekommen hat, wird für langjährige Fans des Franchise sicherlich eine interessante Abwechslung sein, insbesondere nachdem sie sich in der Legacy-Fortsetzung von 2018 fast ausschließlich auf die Jahre seit dem Original konzentriert hatte Film, um sowohl sich selbst als auch ihre Tochter Karen für Michaels Rückkehr zu trainieren. Angesichts der Tatsache, dass Laurie in Halloween Kills größtenteils bettlägerig war, als sie sich von ihren Verletzungen aus ihrer damals jüngsten Begegnung mit Michael erholte, ein Handlungspunkt, der bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen auf große Uneinigkeit stieß, hatte sie verständlicherweise nicht viel Zeit, um zu verarbeiten, was sie ‚ war durch. Während der erste Trailer zu „Halloween endet“ darauf hinzudeuten schien, dass Laurie bereit für Michaels Rückkehr ist, wird es interessant sein zu sehen, wie sie Hilfe bekommt, um ihre neuen Überlebenskämpfe zu beeinflussen.

Es wird auch interessant sein zu sehen, ob ein Teil des Grundes, warum Laurie sich schließlich entscheidet, bis Halloween Ends Hilfe zu holen, auf den offensichtlichen Tod ihrer Tochter Karen am Ende von Halloween Kills zurückzuführen ist. Star Judy Greer hat zuvor angedeutet, dass sie nicht am nächsten Film beteiligt ist, was ihr Schicksal scheinbar bestätigt, aber mit einer Vielzahl von Charakteren, die sich während des gesamten Franchise auf wundersame Weise erholen, kann man nur hoffen, dass Laurie und ihre Familie sich im Film etwas ausgeruht haben Zeitabstand von vier Jahren. Nur die Zeit wird zeigen, wann Halloween Ends am 14. Oktober in die Kinos kommt.

Lesen Sie auch  Pierce Brosnans gescheiterter Batman ist Black Adams bester Casting-Trick

Quelle: Total Film (über CBR)

Unter John Wick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.